GRUNDLAGEN DES FASZIENTRAININGS

BESCHREIBUNG

Das Thema Faszientraining ist zu einem festen Bestandteil sportlicher oder gesundheitlicher
Fortbildung geworden. Viele Studien weisen darauf hin, dass die Faszien positiven Einfluss auf die
Heilungsprozesse, Regenerationszeiten, aber auch auf die Leistungsfähigkeit haben können.
So werden In diesem Kurs theoretische Einblicke in die Grundlagen der Faszien und des
Faszientrainings vermittelt. Im praktischen Teil werden die vier Säulen des Faszientrainings
vorgestellt und es wird vermittelt, wie man aus jeder muskulär betonten Übung ein eher
faszienbetontes Training machen kann. Dabei wird nie die Bedeutung des optimalen
Zusammenspiels aller Strukturen (Muskel-Faszien-Knochen) aus den Augen verloren.
Wir weisen darauf hin, dass für den praktischen Unterricht Sportzeug benötigt wird.

INHALTE

enumeration-blue Anatomische und trainingswissenschaftliche Grundlagen

enumeration-blue Bedeutung und Funktion der Faszien

enumeration-blue Einführung in die 4 Säulen des Faszientrainings (Rollen, Dehnen, Katapulttraining, Körperwahrnehmung)

enumeration-blue Faszientraining im Rückentraining/ in der Rückenschule

enumeration-blue Exemplarische Musterstunde Faszienfitness

SEMINARLEITUNG

Markus Roßmann (Dipl.-Sportl.Univ., Faszienexperte, Certified Rolfer)

ÜBERSICHT

PREIS
349 €

299 € DVGS Mitglieder

DAUER
2 Tage

button-buchung

TERMINE

DATUM
07.04. – 08.04.2018

UHRZEIT
09:00 – 17:00 UHR

ZERTIFIKATE

siegel-rssiegel-reha