ADL-COACH – RAUS AUS DER ROLLATORFALLE

BESCHREIBUNG

Das Seminar vermittelt leicht durchführbare und zielführende Test- und Mobilisationsanleitungen, sowie einfache Koordinationsübungen, um betagten und hochbetagten Senioren/innen die maximal mögliche Selbstständigkeit zu erhalten oder wieder herzustellen.
Mit dem Ziel Pflegebedürftigkeit zu reduzieren, aber auch pflegende Angehörige oder Pflegepersonal zu entlasten, werden effektive und standardisierte Übungen vorgestellt, welche die maximale Bewegungssicherheit erhalten, die ein Patient u.a. durch falsches Handling eines Rollators oder nach Krankheit oder Verletzung verloren hat.
Alles Erlernte ist im sogenannten ADL-Pass zusammengestellt, so dass Sie nach dem Seminar als ADL-Coach in der Lage sind, Patienten ein optimales Kraft- und Korrdinationsprogramm anzubieten, durchzuführen und nachhaltig zu dokumentieren.
So werden Ängste vor Stürzen reduziert und Freude an Bewegung sowie Lebensqualität vermittelt.

INHALTE

enumeration-blue Theoretische Grundlagen der Sturzprävention

enumeration-blue Zielgruppenspezifische Screeningmethoden

enumeration-blue Kraft- und Koordinationstraining in Theorie und Praxis

enumeration-blue Inhalte, Aufbau und Nutzen des ADL-Pass

enumeration-blue Besonderheiten des Trainings mit Senioren/innen

SEMINARLEITUNG

Dirk Neumann (Physiotherapeut, Fachmann für BGM (IHK))

ÜBERSICHT

PREIS
199 €

149 € DVGS Mitglieder

DAUER
1 Tag

button-buchung

TERMINE

DATUM
25.05.2019

UHRZEIT
09:00 – 18:00 UHR

ZERTIFIKATE

siegel-rssiegel-reha